LSB I - Einführung
in Wien

Lehrgangsnummer
2190720
Dauer der Ausbildung
16.11.2019 - 02.12.2019
Beginn um 17:30 Uhr
Ort
Institut Kutschera, Eisvogelgasse 1/7
A 1060 Wien

Kursinhalte

Der Lehrgang zum Lebens- und Sozialberater richtet sich nach den gesetzlichen Richtlinien (Bundesgesetzblatt vom 14. Februar 2003, Teil II) für das bewilligungspflichtige, gebundene Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung und bietet eine professionelle Qualifikation für die Beratung und Begleitung von Menschen in verschiedenen Problem- und Entscheidungssituationen: Mediation (Konfliktberatung), Beratung im Gesundheitsbereich: Menschen mit Behinderung, chronisch und psychisch kranke Menschen (Ausnahme: Psychotherapie) Beratung in verschiedenen anderen Bereichen wie z.B.: Finanz-, Sexual-, Sucht- und Familiencoaching.

Ziel
Lebens- und SozialarbeiterInnen arbeiten mit Einzelpersonen, Paaren oder Gruppen und sind auch für Firmen und Organisationen wichtige AnsprechpartnerInnen, wenn es um die Entwicklung von Selbst- und Sozialkompetenz für MitarbeiterInnen und Führungskräfte geht.


Zielgruppe
Die Fachausbildung zum/zur Lebens- und SozialberaterIn ist besonders geeignet für Menschen, die ihren Beratungsschwerpunkt in die Gesundheitsvorsorge legen möchten und Personen, Paare, Familien und Gruppen/Organisationen im Profit- und Non-Profit-Bereich bei der Verbesserung ihrer Lebensqualität unterstützen wollen. Lebens- und SozialberaterInnen sind sowohl in selbständiger Praxis als auch in Beratungsstellen tätig.


WICHTIG
Module können unabhängig von einander besucht werden - d.h. die Module bauen nicht aufeinander auf.

Anmeldung